Hintergrund

  • 1977 Geboren in der norwegischen Kleinstadt Kristiansand.
  • 2000- Nach Berlin umgezogen.
  • 2000- 2004 Ausbildung im Bereich Mime/ Bewegungs-Theater bei der Schule für Darstellende Künste „die Etage“.
  • 2002-2012 Umfangreiche Erfahrung in der Suchtarbeit.
  • 2004-2015 Tätig als Choreograph, Schauspieler und Produzent bei verschiedenen Theaterproduktionen, aufgeführt bei Festivals und Theater-Häusern in ganz Europa.
  • 2009-2010 Yogalehrer Ausbildung bei „Spirit Yoga“ Berlin
  • 2009-2017 Tätig als Yoga und Meditations Lehrer als Schwerpunkt meiner Selbständigkeit.
  • 2012- 2016  Ausbildung am Institut für Gestalttherapie und Gestaltpädagogik (IGG) absolviert.
  • 2016-2017 Gestaltberatung und Selbsterfahrungs Arbeit mit Einzelklienten und in Gruppen
  • 2017 Dozent für Gestalttherapie bei der Heilpraktiker Schule „REKS“ am Westend.
  • 2017-2018 Weiterbildung „Körperprozesse“ bei Michaela Buckl
Da ich die überaus heilsamen Effekte des Körperausdrucks rasch bei mir selbst feststellte, begann ich mich intensiv mit der psychotherapeutischen Wirkung von Körperausdruck und Körperarbeit zu beschäftigen.
Meine Faszination für die sowohl geistige als auch körperliche heilende Wirkung von Tanz und Bewegung und meine tiefes Interesse an Spiritualität hat mich im Jahr 2003 mit den jahrtausendealten Techniken und Philosophien des Yoga gebracht.
Um meine therapeutischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln und qualifizierte therapeutische Beratung für Menschen anbieten zu können, habe ich von meine vierjährige Ausbildung am Institut für Gestalttherapie und Gestaltpädagogik (IGG) absolviert, und biete in  eigener Praxis in Berlin-Charlottenburg therapeutische Beratungen an.
Ich lebe in Partnerschaft und habe zwei Söhne. Als Mensch und Gestalttherapeut bin ich offen für verschiedene Lebensentwürfe. Häufig werde ich von Klient*innen für meine feine Wahrnehmung, die Fähigkeit zur wohlwollenden Konfrontationen, meinen Sinn für Humor und die Fähigkeit zur Entwicklung kreativer Lösungen geschätzt.